Sonntag, 14. August 2011

Auf der Suche nach der Richtigen - Mascara Haul

Hallo meine Lieben,

wer kennt es nicht? Man hat schon viele ausprobiert, weil man nie zufrieden ist, am besten sollte SIE ALLES können und dabei noch bezahlbar sein: ja, die Rede ist von der MASCARA!

Ich bin seit langem auf der Suche nach der Richtigen für mich, und dennoch, bei keiner hatte ich den WOW-Effekt. Ich hoffe ihr wisst, was ich meine. Immer habe ich an allen Mascaras etwas auszusetzen. Die Eine macht keinen Schwung, die Andere zu wenig Volumen und die, die Volumen macht, macht keine Länge. Ich und Mascaras, wahrscheinlich werde ich MEINE nie finden!

Aber gut, ich habe schon viele ausprobiert, sind wir mal nicht so pessimistisch, vielleicht ist meine perfekte Mascara irgendwo da draußen und wartet auf mich:-).

Gestern habe ich mich in die Stadt begeben, um eigentlich ein paar Sachen einzukaufen, dabei habe ich mich entschieden mal bei Douglas vorbeizuschnüffeln und mich da beraten zu lassen. Viele schwören aud die High End Mascaras, vielleicht ist da ja was dran.

Fast ein dreiviertel Stunde später und mit schlechtem Gewissen, habe ich den Laden verlassen. Aber nicht alleine! Hier seht ihr meine Ausbeute.


Ja, ihr seht richtig, es sind tatsächlich 2 Mascaras geworden. Nach einem langen Gespräch mit der Verkäuferin, habe ich mich dazu entschieden beide mitzunehmen. Es handelt sich links um die L'extrême von Lancôme (28,95€), die den Wimpern ultimative Länge verleihen soll und die Volume Mascara von Annayake (31,95€), die wie der Name schon sagt, die Wimpern voluminöser erscheinen lassen soll.

Ich werde die beiden Mascaras ausführlich testen und euch dann meine Meinung dazu mitteilen. Falls euch Tragebilder interessieren, schreibt es mir in den Kommentaren.

Ich bin sehr gespannt, was diese beiden Kandidaten aus meinen Wimpern machen.

Bis Bald

Eure Tascha

10 comments

14. August 2011 um 22:36

Oh ja bitte Tragebilder, habe meine perfekte Mascara auch noch nicht gefunden meine beide teuren waren von Chanel und Amarni und haben mich auch leider nicht wirklich überzeugt, hoffe du hast mehr Glück :)

15. August 2011 um 00:25

also ich bin ja restlos überzeugt von dem inimitable-mascara von chanel. leider kann ich mir den nicht immer leisten. neulich habe ich den "evolution to revolution"-mascara aus der modern muse- LE von catrice getestet und der scheint mir wirklich genial zu sein! bin gespannt auf deine testergebnisse!

15. August 2011 um 09:32

Die sind ja teuer. Bin gespannt wie die so sind. Vielleicht kannste ja ein Seite mit Annayake & die andere direkt mit Lancome tuschen. Damit wir direkt den Unterschied der beiden Mascaras sehen!!!!

15. August 2011 um 13:43

Auf Tragefotos bin ich auch gespannt :-)
Nach langer Suche bin ich mit meiner Max Factor Mascara jetzt glücklich.

15. August 2011 um 15:41

fantastic blog !

kisses,
Klaudia B.

15. August 2011 um 18:15

Vielen dank für den Kommi =) huuch ich freuu mich schon auf die Reviews ich hoffe der Kauf hat sich für dich gelohnt :)

15. August 2011 um 19:29

Frag lieber, welche ich noch nicht besitze, wenn die Bestellung eingegangen ist ^^ das wäre kürzer. :D Aber die sind einfach soooo toll!!! :D:D:D

Essence Lippis sind sehr sheer und nicht so wahnsinnig lang haltbar, aber für meinen Gebrauch eigentlich ausreichend.

28. Februar 2012 um 11:26

Habe auch schon beide mascaras ausprobiert. Bei mir ist es immer ein Täufelskreis: ich probiere eine aus, finde sie super klasse, benutze sie bis zum letzten Tropfen, kaufe sie das zweite mal und finde sie dann plötzlich nicht mehr gut. So war das mit Helena Rubinstein, mit Lancome und Annayake. Bin jetzt noch bei der Annayake, spüre aber schon, dass ich wieder eine Neue ausprobieren muss. Welche von den beiden fandest Du jetzt besser?

29. Februar 2012 um 02:59

@FashionqueenDas kenne ich, also ich finde die Annayake um Meilen besser, als die von Lancôme. Ich benutze sie im Moment echt täglich und ich glaube, dass ich sie mir auch nachkaufen werde, wobei mich, wie du schon selber sagst, auch das ausprobieren reizt. Vielleicht finde ich eine Mascara im Drogeriebereich, die auch ein schönes Ergebnis liefert. Mascara ist auch ein Produkt, was man halt auch ziemlich oft nachkauft. Daher suche ich noch einer billigeren Alternative.

1. März 2012 um 09:05

@Tâscha Also, ich komme mit einer guten Mascara so um ein halbes Jahr, dann ist die Leer. Annayake hält sogar schon etwas länger. Mein Problem ist nicht, dass ich immer neue Produkte ausprobieren möchte, da bin ich im Gegenteil, eher konservativ. Ich habe ständig das Gefühl, dass die Produkte, für die ich mich entschieden habe, einfach qualitativ schlechter werden und das zwingt mich umzusteigen.

Kommentar veröffentlichen

Follow on Bloglovin